Sonnenbichl News 06/2018

Sonnenbichl News 06/2018

Staraufgebot beim vierten Deutschen Bäckerskirennen

Bad Wiessee – Das Aushängeschild des deutschen Skirennsports, Felix Neureuther, feuerte die 140 Starter beim diesjährigen Bäckerskirennen am Samstag, den 10. März im Audi Skizentrum Sonnenbichl in Bad Wiessee (Oberbayern) an. Der fünffache WM-Medaillengewinner war als Stargast von backaldrin International The Kornspitz Company zur vierten Auflage des Deutschen Bäckerskirennens geladen.

Von wegen „dabei sein ist alles“. Selbst der coolste aller Bäcker entwickelte vor dem Start Ehrgeiz und stürzte sich unerschrocken die Piste hinunter. Ansporn dürfte wohl auch der Stargast des vierten Deutschen Bäckerskirennens gewesen sein: Der Skirennläufer Felix Neureuther feuerte die 140 Starter an und übernahm gemeinsam mit backaldrin-Eigentümer, Peter Augendopler sen., die Siegerehrung. „So viele Teilnehmer wie heuer hatten wir noch nie. Das freut uns und zeigt, dass uns mit unseren Kunden weit mehr als nur eine berufliche Zusammenarbeit verbindet“, so Augendopler. Eine langjährige Verbindung gibt es auch mit dem Förderverein Schneesport Tegernseer Tal, der das Bäckerskirennen von Beginn an tatkräftig unterstützt.
Strahlende Gesichter – nicht nur bei der Siegerehrung.

Fidelis von Preysing und Simon Sellmaier holten sich den Sieg im Riesentorlauf. Doch nicht nur die Gewinner strahlten, auch die vielen Fans von Felix Neureuther hatten Grund zur Freude. Der sympathische Ski-Profi erfüllte nicht nur dutzende Autogrammwünsche sondern hatte auch wertvolle Tipps für die Hobby-Sportler parat.
Fotohinweis: backaldrin
Bildunterschrift, v.l.n.r.:
Peter Augendopler sen., Fidelis von Preysing, Simon Sellmaier, Felix Neureuther

Geschenkübergabe an Felix Neureuther

Siegerehrung der Jüngsten



Belegungsplan

... von Piste und Skihütte.  

Webcam Tal

Webcam Berg

Achtung Pistenpräparierung!

Wichtige Hinweise zur Gefahrenvermeidung.